DREHRUM Socken

imageimage Manchmal kann das Leben soooo einfach sein. ….  In diesem Fall ein ganz ganz ganz einfaches Muster, das auch jeder kennt, drei rechts, eins links. Nach einem ganz normalen Bündchen wird dieses Muster gestrickt, bis die gewünschte Schaftlänge erreicht ist.  Nun musst du die Socke einmal von innen nach außen stülpen.

Und, schwupps, hast du ein viel interessanteres Muster, das mit den vielen linken Maschen sehr viel aufwändiger zu stricken gewesen wäre als hier gezeigt.

Nachdem du den Schaft direkt am Nadelspiel einmal von innen nach außen gedreht hast, strickst du nun eine Ferse nach Wunsch an und auch den Fuß, Bild kommt noch.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s